Teilnahme Benchmarking der Wasserversorgung!

Die Stadtwerke Wülfrath hat freiwillig an der 8. Projektrunde des Benchmarkings der Wasserversorgung in Nordrhein-Westfalen teilgenommen. Das Projekt Benchmarking Wasserversorgung NRW ist ein ganzheitlicher Leistungsvergleich für die Wasserversorgung - von der Gewinnung bis zu Kundenabrechnung. Die Teilnahme am Benchmarking hilft die eigene Leistungsfähigkeit mit anderen Unternehmen zu beurteilen, Verbesserungspotenziale aufzuzeigen sowie Maßnahmen für den kontinuierlichen Verbesserungsprozess zu definieren. Den offiziellen Projektabschlussbericht können Sie unter folgenden Link herunterladen:

Projektabschlussbericht Benchmarking 2015/2016

Übersicht

Allgemeine Daten

Die Stadtwerke Wülfrath GmbH liefern Wasser nach den jeweils geltenden Allgemeinen Bedingungen für die Versorgung mit Wasser (AVBWasserV). Die AVBWasserV können Sie hier einsehen bzw. steht als Download zur Verfügung.

AVBWasserV

Ergänzende Bestimmungen zu der Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Wasser (AVBWasserV)

Der Vorlieferant RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft mbH, Mülheim an der Ruhr, liefert das Wasser. Wir übernehmen aus der Transportleitung in Flandersbach, Rohdenhaus, Bergstraße die für Wülfrath benötigte Wassermenge.