Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Strom "tanken" zu Hause

Elektrofahrzeuge können an jeder haushaltsüblichen Steckdose geladen werden, dies dauert allerdings 12 Stunden und länger. Schneller geht es an speziell für die Elektromobilität entwickelten Ladepunkten. Viele Nutzer laden daher ihre Fahrzeuge zu Hause an eigenen Wallboxen.

 

Im Rahmen des Ausbaus der Ladeinfrastruktur können Sie für Ladestationen an privat genutzten Stellplätzen und Wohngebäuden einen Zuschuss für die Wallbox und die Installationsarbeiten von der KFW von 900,00 Euro pro Ladepunkt erhalten. Voraussetzung für die Förderung ist u.a. ein Ökostromtarif oder eine eigene Photovoltaikanlage auf Ihrem Gebäude. Gerne helfen wir Ihnen hier weiter!

 

Den Förderantrag muss der Eigentümer selber vor Beauftragung ausfüllen. Selbstverständlich unterstützen wir Sie hierbei aber gerne.

 

Und das Beste: Eine förderfähige Wallbox mit und ohne Montage erhalten Sie auch bei uns!

 

In unserem Montagepaket enthalten ist:

 

  • Heidelberg Wallbox Energy Control 11 kW
  • Liefern, verlegen (Aufputz) und anschließen von bis zu 10m Mantelleitung
  • Anschließen und Inbetriebnehmen der Wallbox
  • Einweisung in die Bedienung der Wallbox
  • Erstellen eines Messprotokolls, sowie Anmeldung der Wallbox beim Netzbetreiber

Um Ihnen ein optimales Angebot erstellen zu können, empfehlen wir Ihnen einen Installationscheck vorab mit unserem Fachpartner für Elektrotechnik!

Konfigurieren Sie jetzt ihr individuelles Angebot für Ihre Wallbox:

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Julia Raab

02058 / 903 - 124

Kontakt

Kontakt
Wir beachten Ihre Privatsphäre
Datenschutzhinweis