Um unsere Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gasbeschaffungsumlage/ Reduzierung Umsatzsteuer

Liebe Kunden der Stadtwerke Wülfrath,

wie Sie der Presse sicherlich entnommen haben, hat die Bundesregierung am 29.09. das Aus der Gasbeschaffungsumlage sowie eine Absenkung der Umsatzsteuer auf Gaslieferungen von 19% auf 7% ab dem 01.10.2022 beschlossen. Wir als ihr lokaler Versorger werden diese Preisminderungen selbstverständlich vollständig an Sie weitergeben. In den kommenden Tagen werden wir Sie hierzu in einem persönlichen Schreiben informieren. Zum ebenfalls angekündigten Gaspreisdeckel liegen uns derzeit noch keine Informationen vor, wir beobachten die Entwicklungen kontinuierlich und werden Sie bei neuen Entwicklungen ebenfalls zeitnah informieren.

Spatenstich für das glasfaserschnelle Internet für ganz Wülfrath!

Nun wird das glasfaserschnelle Netz in Wülfrath endlich gebaut!  Nach einer sehr positiven ersten Vermarktungsphase, in der sich weit mehr als die erforderlichen 30 % der Wülfrather Haushalte für einen eigenen Glasfaseranschluss entschieden haben, können die Wülfrather Stadtwerke gemeinsam mit Ihrem Partner, dem Infrastrukturunternehmen GREENFIBER nun mit dem Bau des flächendeckenden Glasfasernetzes beginnen. Der erste Spatenstich ist der Auftakt zu umfangreichen Tiefbau- und Glasfaserarbeiten im ganzen Stadtgebiet. In der Zeit zwischen dem Fristende im März und dem heutigen Baubeginn hatten alle Beteiligten reichlich Hausarbeiten zu erledigen. Und die haben Stadtwerke und GREENFIBER gründlich, aber in Rekordgeschwindigkeit abgearbeitet. Denn vor dem ersten Spatenstich stand nicht nur die Gründung der Betriebsgesellschaft, die mit großer Mehrheit in kommunaler Hand liegt.  Auch die Finanzierung und die umfangreiche Bauplanung mussten zunächst unter Dach und Fach gebracht werden.

Zum offiziellen Baubeginn trafen sich Bürgermeister Rainer Ritsche, Stadtwerke Geschäftsführer Heiko Schell und GREENFIBER-Geschäftsführer Paul Gummert. Gemeinsames Ziel ist die flächendeckende Versorgung der Stadt mit einem schnellen, sicheren und stabilen Internet. Und das gibt es nur mit einer modernen Glasfaser-Infrastruktur.

Für den Geschäftsführer der Wülfrather Stadtwerke bedeutet der symbolische Akt einen großen Schritt in Richtung digitaler Zukunft. „Wir freuen uns, dass es nun losgehen kann. Jetzt zeigt sich das die vielen Vorarbeiten sich gelohnt haben. Wir sind weiter voller Tatendrang.“ Auch Paul Gummert zeigte sich vom Baubeginn begeistert. Dennoch dämpft der GREENFIBER-Geschäftsführer die Erwartungen ein wenig „Wir wissen, dass viele das glasfaserschnelle Internet kaum erwarten können. Aber vom Buddeln bis zum Googeln vergehen je nach Lage in der Stadt bis zu zwei Jahren.“ Nach der endgültigen Planung und den damit verbundenen Genehmigungsverfahren kommt die Verlegung der Leerrohre und die Errichtung der Verteilertechnik. Erst dann kann nach dem so genannten Einblasen der Glasfaser und dem Installieren der Hausanschlüsse das Licht im Wülfrather Glasfasernetz eingeschaltet werden. Gerade in einer städtischen Umgebung ist die Errichtung des Netzes strukturbedingt etwas komplizierter als auf freiem Feld. Viel zu tun für das Team von GREENFIBER.

Wer sich dem neuen Netz noch anschließen möchte, kann dies auch weiterhin zu besonders guten Konditionen tun. Denn während der Ausbauarbeiten liegt der Eigenanteil pauschal bei € 500 und damit zumeist bei einem Bruchteil der eigentlich anfallenden Kosten. Informationen, wie man seinen eigenen Haushalt noch glasfaserschnell machen kann und zum Stand der Arbeiten sind unter www.greenfiber.de/wuelfrath zu finden

Warum Stadtwerke Wülfrath

Faire Preise

Wir bieten Ihnen attraktive Preise zu fairen Bedingungen.

Persönlich & Nah

Unsere erfahrenen Mitarbeiter im Kundencenter sind für Sie da.

Regional

Die Stadtwerke Wülfrath ist 100%ige Tochter der Stadt Wülfrath.

Leistungsangebote

Neander Energie
Naturstrom muss nicht teuer sein! Zuverlässig und sicher.
Details